Cookies

Cookie-Nutzung

Amethyst – Heilstein fĂŒr innere Harmonie

Amethyst Der Amethyst gehört zu den beliebtesten Halbedelsteinen mit faszinierender Bedeutung. Seit Jahrtausenden sind seine reinigenden Eigenschaften fĂŒr Körper und Seele bekannt und werden bis heute in der alternativen Medizin eingesetzt. DarĂŒber hinaus sorgt sein violettes Aussehen fĂŒr Harmonie und macht ihn ebenso als Schmuckstein interessant. Unser Ratgeber zeigt dir mehr ĂŒber seine Herkunft, die Bedeutung und die vielen Einsatzbereiche.
Besonderheiten
  • fĂŒr Edelsteinwasser geeignet
  • reinigt Körper und Seele
  • stĂ€rkt Konzentration
  • lilafarbener Schmuckstein

Beliebte Amethysten 2019 – jetzt im Shop kaufen!

Der Amethyst ist aufgrund seiner violetten Farbe ein besonders begehrenswerter Edelstein. Er gehört als Mineral zur Gruppe der Quarze und erscheint mal heller und blass oder auch krÀftig in einem dunklen Lila. Die Farbe bekommt er durch die ionisierende Strahlung des Gesteins in seiner Umgebung. Bei direkter Sonneneinstrahlung oder bei höheren Temperaturen kommt es zum Verblassen der Farbe. Er ist vor allem in vulkanischen Gesteinen und dessen HohlrÀumen zu finden. Derartige Vorkommen gibt es beispielsweise in:

  • Brasilien
  • Russland
  • Marokko
  • Namibia
  • Sri Lanka
  • Finnland
  • Österreich
  • Australien
  • Uruguay

Die Fundorte der Edelsteine sind also vielseitig und dennoch recht begrenzt. Sehr beliebt sind in diesem Zusammenhang die Amethyst-Drusen. Sie bilden im Inneren der Kristalle einen Hohlraum und kommen gern zum Aufladen von Schmuck oder anderen Edelsteinen zum Einsatz. In Brasilien gibt es die grĂ¶ĂŸten Drusen. In der NĂ€he der Stadt Maissau wurde ganze AmethystgĂ€nge freigelegt, die von Touristen gern besucht werden.

Unterschiedliche Farben – Folge von Erhitzung

Die Farbgebung dieses Halbedelsteins ist sehr vielfĂ€ltig. Daher ist nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen, dass es sich um einen Amethyst handelt. Selbst leichtes RosĂ© bis hin zu sehr dunklem Violett sind hier möglich und auf das jeweilige Herkunftsgebiet zurĂŒckzufĂŒhren. Es gibt keine einheitliche Farbgebung und teilweise ist der Stein unterschiedlich stark von der Farbe durchzogen. Gerade diese UnregelmĂ€ĂŸigkeiten machen seinen besonderen Charme aus. Bei lĂ€ngerer Sonneneinstrahlung und bei enormer Zufuhr von Hitze verĂ€ndert sich die Farbgebung. Deshalb sollten die Steine eher lichtarm aufbewahrt werden. WĂ€rmebildung mag der Amethyst gar nicht, wobei seine VerfĂ€rbung bis hin zur Farblosigkeit fĂŒhren kann. In diesem Fall ist der Amethyst kraftlos, verliert an Glanz und wird als weniger schön bezeichnet. Ohne seinen lila Schimmer ist er schnell mit einem Bergkristall zu verwechseln.

Hinweis: Unter den Mineralien ist auch die Bezeichnung grĂŒner Amethyst zu finden. Hierbei handelt es sich aber nicht um eine spezielle Farbvariante, sondern um den grĂŒnen Prasiolith.

Name und Bedeutung – griechische Bezeichnung

Der Name Amethyst stammt aus dem Griechischen und geht auf die Bezeichnung „amethystos“ zurĂŒck. Das bedeutet so viel wie „vor Trunkenheit schĂŒtzen“ und bringt viele weitere Synonyme mit sich. So ist der Edelstein auch als Bacchusstein, SĂ€uferstein oder Stechapfelstein bekannt. Die antiken Griechen glaubten also, sich vor Trunkenheit, Zauberei und schlechten Gedanken schĂŒtzen zu können. Außerdem sollte der Amethyst Gefahren abwehren und vor Falschheit bewahren. SpĂ€ter wurden den Edelsteinen ĂŒbernatĂŒrliche KrĂ€fte zugesprochen, die gegen fast jedes Übel helfen sollten. Kleopatra besaß beispielsweise eine eingravierte Bacchusfigur als Amethyst und auch Bildhauer Leonardo da Vinci glaubte, seinen Verstand mit ihm schĂ€rfen zu können und schlechte Gedanken fernzuhalten. Heute gilt er als einer der bekanntesten Heilsteine und findet in verschiedenen Bereichen Anwendung. Sogar das Fernsehen hat den Namen fĂŒr sich entdeckt in der Trickfilmserie Steven Universe.

Überblick

NameAmethyst
HerkunftAustralien, Österreich, Brasilien, Finnland, Madagaskar
HĂ€ufigkeitRecht begrenzt
FarbeLeicht rosé bis dunkel violett
BesonderheitenVerlieren im Licht ihre Farbe
VerwendungSchmerzen, SĂŒchte, Erkrankungen, Unwohlsein, Verletzungen
WirkungBeruhigend, entspannend
FĂŒr Wasser geeignetJa – milde Wirkung
SternzeichenFische, Jungfrau
ChakraKronenchakra (Nr. 7)

Wirkung vom Amethyst – Linderung bei zahlreichen Krankheiten

Der Amethyst soll bei verschiedenen Krankheiten, Schmerzen und Befindlichkeitsstörungen fĂŒr Linderung sorgen. Demnach zĂ€hlt er als Heilstein und wird mehrfach eingesetzt, beispielsweise bei MigrĂ€ne und anderen Kopfschmerzen. Ebenso bei Verspannungen und WetterfĂŒhligkeit kann er Abhilfe schaffen. Den besonders violetten Steinen wird eine Heilung bei Hautkrankheiten und Akne nachgesagt. Weitere Anwendungsgebiete im Rahmen der Therapie mit Edelsteinen sind:

  • SĂŒchte
  • Schwellungen und BlutergĂŒsse
  • allgemeines Unwohlsein
  • Insektenstiche und Zecken
  • Neurosen, Ängste und Hysterie
  • Haarausfall
  • Juckreiz
  • Darmerkrankungen
  • Blutkrankheiten
  • Verbrennungen, SchĂŒrfwunden
  • HalsentzĂŒndungen

Seine umfassende Heilwirkung liegt darin begrĂŒndet, dass er auf der Ebene von Körper und Seele wirkt. Beide Bereiche sind sehr eng miteinander verbunden, KrĂ€nkelt der Körper, ist meist auch die Seele davon betroffen. Eine einheitliche Heilung lĂ€sst sich demnach nur auf beiden Ebenen erreichen. Allerdings gibt es fĂŒr jede bestimmte Heilwirkung andere Rituale zu befolgen. Der Amethyst löst dann Blockaden und bringt die gĂŒnstigen Energieströme im Körper wieder ins Gleichgewicht. Ebenso werden die SelbstheilungskrĂ€fte angeregt. In einem Raum aufgestellte Amethystdrusen reinigen die AtmosphĂ€re und bringen eine befreiende Wirkung mit sich.

Tipp: Der Amethyst bringt eine enorme Heilwirkung auf die Psyche mit sich. So dient er bei LernschwĂ€che, PrĂŒfungsangst oder hilft bei Liebeskummer. Auch Trauer und Verlustangst lassen sich mit ihm behandeln und mĂŒnden in einer inneren Zufriedenheit.

Aufladen und Entladen des Heilsteins – Sonnenlicht sparsam einsetzen

Vor der eigentlichen Heilanwendung mit dem Amethyst, muss er mit Energie aufgeladen werden. Eine sanfte Bestrahlung mit Tageslicht genĂŒgt hierbei und er ist sofort einsatzbereit. Allerdings darf er nicht lĂ€nger in das Tageslicht oder gar in die Sonne gelegt werden, da sonst der Farbverlust droht. Eine Aufladezeit bei Mondschein ist ebenso möglich. Allerdings muss er hier etwas lĂ€nger verweilen.

Das Entladen ist mit einer direkten Wasserreinigung verbunden. DafĂŒr legst du den Heilstein ĂŒber mehrere Stunden in sauberes Wasser und tupfst ihn nachher nur mit einem Tuch trocken. Es sollte sich natĂŒrlich um ein sauberes Tuch ohne Zusatzstoffe, wie beispielsweise Parfum, handeln. Eine neue Aufladung kann wieder im Sonnenlicht erfolgen. Brauchst du den Amethyst vorerst nicht, lagert er am besten in einer Schublade oder einer kleinen Schachtel und ist vor Sonnenlicht geschĂŒtzt. Vor der nĂ€chsten Heilanwendung sollte er dann erneut mit Wasser gereinigt werden, da Staubpartikel den Energieaustausch beeinflussen. Weitere Tipps dazu und Informationen ĂŒber den Kraftstein bekommst du im folgenden Video:

Preise – Amethyst am 5 Euro

Der Preis fĂŒr einen Amethyst richtet sich nach der GrĂ¶ĂŸe und dem Gewicht des Steins. Außerdem wird er deutlich wertvoller als geschliffene oder bearbeitete Variante in Schmuck. Eine Halskette oder ein Armband aus Silber sind bereits ab 5 – 10 Euro zu haben. Amethyst Drusen sind etwas teurer und kosten je nach GrĂ¶ĂŸe 20 Euro und mehr.

Vier beliebte Amethyst Produkte

Amethyst Necklace mit TropfenanhÀnger

(13 Rezensionen)
Amethyst Necklace mit TropfenanhÀnger

Besonderheiten

  • Material: Silber
  • mit Geschenketui
  • tropfenförmiger AnhĂ€nger
  • sicherer Verschluss
  • edler Schliff
Wer den Amethyst gern am Körper tragen will, kann es mit dieser Halskette probieren. Die Kette besteht aus 925er Silber und besitzt einen etwas grĂ¶ĂŸeren AnhĂ€nger. In Tropfenform ergibt sich ein harmonisches und interessantes Gesamtbild. Kunden loben den Schliff des Steins und seine besonders dunkle Farbe. Er ist robust eingefasst und reflektiert die Facetten des Sonnenlichts. Die Kette selbst wirkt zart und edel zugleich, wird aber als recht kurz beschrieben. Ein kleines SĂ€ckchen gibt es als Geschenketui direkt dazu.
Amazon.de
11,97 €
inkl 19% MwSt

Drusensegment als Roh-Amethyst

(24 Rezensionen)
Drusensegment als Roh-Amethyst

Besonderheiten

  • ca. 7 – 10 cm groß
  • einzigartige Formen
  • natĂŒrliche Steine
  • Herkunft: Brasilien
  • Drusensegment
Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Drusensegment aus Brasilien. Der natĂŒrliche Stein ist etwa 7 – 10 cm groß und wird dem Sternzeichen Fische zugeordnet. Derartige RohstĂŒcke eignen sich sehr gut zum Aufladen und zeigen teilweise eingewachsene Calcite. Die Formen und Farben der Steine sind immer anders und natĂŒrlich gewachsen. Die kleinen Unebenheiten und die angestoßenen Spitzen weisen nur auf die Echtheit des Kristalls hin und sind kein QualitĂ€tsmangel. Er kann als GlĂŒcks- und Schutzstein verwendet werden. Kunden beschreiben ihn als wunderschön und mit einer intensiven Farbe. Allerdings wirken die Steine in der Beschreibung grĂ¶ĂŸer, als sie letztlich sind.
Amazon.de
19,50 €
inkl 19% MwSt

GlĂŒckskette mit Amethyst

(49 Rezensionen)
GlĂŒckskette mit Amethyst

Besonderheiten

  • runder AnhĂ€nger
  • Farbe: Lila
  • 100 % Naturstein
  • 16 mm Perle
  • verstellbare Nylonschnur
Dieser AnhĂ€nger ist fĂŒr Damen und Herren geeignet. Die GlĂŒckskette zeigt den Amethyst als Edelstein in runder Form. Dabei misst die Perle 16 mm im Durchmesser. Sie befindet sich an einer verstellbaren Nylonschnur mit einer GesamtlĂ€nge zwischen 38 und 70 cm. Der natĂŒrliche Edelstein fördert beim TrĂ€ger die Konzentration und kann gut zur Meditation eingesetzt werden. Kunden beschreiben eine gute und stabile Verarbeitung. So kann die Kette rund um die Uhr getragen werden und ist ein absoluter Hingucker. Durch die Flechtmethode der VerschlĂŒsse lassen sich individuell verschiedene LĂ€ngen der Kette einstellen.
Amazon.de
26,00 €
inkl 19% MwSt

Hexagon Amthyst AnhÀnger

(70 Rezensionen)
Hexagon Amthyst AnhÀnger

Besonderheiten

  • Form: Hexagon
  • mit Kette
  • GrĂ¶ĂŸe: 28 x 8 x 8 mm
  • mit Samtbeutel
  • als Geschenk geeignet
Dieser SchmuckanhĂ€nger kommt in einer ganz besonderen Form und ist vor allem fĂŒr Damen geeignet. Das Hexagon kann außerdem als eine Art Pendel verwendet werden oder ist schmĂŒckend um den Hals zu legen. Mit einer GrĂ¶ĂŸe von 28 x 8 x 8 mm wirkt der AnhĂ€nger nicht zu groß und lĂ€sst sich selbst im Alltag tragen. Die Kunden beschreiben das SchmuckstĂŒck als schlicht und schön. Auch die Heilwirkung soll nach einigen Wochen zu merken sein. Die mitgelieferte Kette sagt nur manchen KĂ€ufern nicht besonders zu, wodurch sie den AnhĂ€nger mit einer anderen Kette nutzen, am besten in Silber.
Amazon.de
12,99 €
inkl 19% MwSt

Anwendungsbeispiele – Edelsteinwasser und Handschmeichler

Der Amethyst bringt also viele unterschiedliche Wirkungsbereiche mit sich. Wie bereits erwĂ€hnt, mĂŒssen dafĂŒr verschiedene Rituale durchgefĂŒhrt werden, um den jeweiligen Energiefluss zu unterstĂŒtzen. Anbei haben wir einige Anwendungsbeispiele fĂŒr dich vorbereitet:

  • Kopfschmerzen / MigrĂ€ne: Bei starken Kopfschmerzen, ErkĂ€ltungen oder auch Konzentrationsschwierigkeiten legst du den Amethyst ĂŒber Nacht einfach unter dein Kopfkissen.
  • Edelsteinwasser: Gib den Amethyst in ein Glas mit stillem Wasser und lass ihn ĂŒber mehrere Stunden ruhen. Seine Heilenergie geht an das Wasser ĂŒber und kann langsam getrunken werden in kleinen Schlucken.
  • Meditation: Lege dich auf den Boden und lass entspannende Musik im Hintergrund laufen. Der Amethyst sollte auf verschiedenen Chakren auf dem Körper verteilt sein. Schließe die Augen und lass die wohltuende Energie strömen. Stille ist bei einer solchen Meditation unbedingt erforderlich.
  • Ganzheitlich als Schmuck: Der Amethyst sollte als Schmuck möglichst nah am Körper getragen werden, beispielsweise als Kette oder als Armband. Bei Tageslicht lĂ€dt sich der Heilstein automatisch auf. Die Energie wird in kleinen Dosen an den Körper abgegeben.
  • Zeckenbefall bei Tieren: Ein Halsband aus Amethyst soll die kleinen Parasiten möglichst lange fernhalten. Allerdings mĂŒssen sich die Tiere erst an das Tragen des Halsbandes gewöhnen.

DarĂŒber hinaus können Amethysten in Kombination mit anderen Naturheilverfahren eingesetzt werden, wie beispielsweise den BachblĂŒten. Als Handschmeichler legst du dir den Stein einfach in die Hand oder drĂŒckst ihn leicht. So ist ein Energieaustausch mit deinem Körper möglich.

Hinweis: Wechselwirkungen oder Nebenwirkungen sind bei derartigen Behandlungen nicht bekannt. Der Amethyst zĂ€hlt zu den Edelsteinen im Naturheilverfahren und kann daher auch bei Kindern oder Tieren ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum zum Einsatz kommen.

Fazit – vielseitiger Heilstein

Der Amethyst ist Schmuckstein, Heilstein und GlĂŒcksbringer zugleich. Seine vielfĂ€ltigen Eigenschaften erscheinen verblĂŒffend und wirken auf Körper und Seele gleichzeitig. Daneben ĂŒberzeugt die violette Farbe des Steins, der eine entspannende Aura nachgesagt wird. Doch Vorsicht: bei zu starker Lichteinstrahlung verliert der Amethyst seine Farbe und wird immer heller. Zu jeder Anwendung gehört ein besonderes Ritual, damit der Stein seine Wirkungsweise gut entfalten kann. Außerdem gehört er als Kraftbringer zum Sternzeichen Fische. Kaum ein anderer Edelstein bringt so viele Einsatzmöglichkeiten mit sich.

Inhaltsverzeichnis

nach oben